Hinweis zu den Fotos

Georg Schraml

Foto: Anita Aumer

Die hochgeladenen Fotos findet ihr unter beiden Blog-Beiträgen:

Dein Foto für die Welt nach Corona – Mach mit!

Fotografieren gegen die Corona-Angst – die Fortsetzung

Herzlichen Dank an alle, die mitmachen und ihren Optimismus mit
uns allen teilen!

3 Kommentare zu “Hinweis zu den Fotos

  1. Heike

    Indem wir unser Vertrauen ausdehnen, unsere Seinskraft annehmen und Eigenverantwortung für unser Sein übernehmen, bekommen wir die Stärke, um unsere Aufgabe hier erfüllen zu können. Denn die starke Kraft der All-Liebe nährt und stärkt unsere Herzen und die Verbindung mit allem Sein.

    Wir sind mehr als unser (kleiner) Körper. Unsere Welt besteht aus Schwingung und auf der Bewusstseinsebene haben wir haben die Möglichkeit, das neue Sein zu erschaffen, indem wir unsere Aufmerksamkeit und inneren Bilder auf das richten, was wir wirklich tun und leben wollen.

    Wir sollten uns nicht von all den Informationen im Außen gefangen nehmen lassen. Was wir in unserem Alltag tun und in welchem Schwingungsbereich wir uns bewegen, darauf kommt es an. Es ist also von elementarer Bedeutung jetzt zu entscheiden, wonach wir uns ausrichten. Denn auf welcher Ebene können wir ursächlich wirken? Nur auf der Bewusstseinsebene!

    Wir sind schöpferische Wesen. Wir sind immer angebunden an die All-Liebe! Es ist jetzt entscheidend, dass wir in Kontakt mit uns selbst und unserer eigenen Wahrnehmung über unser Herz sind. Dann können wir die Welle der Angst und der Panik im Äußeren über uns hinweg rollen lassen und können Liebe und Vertrauen dorthin fließen lassen, wo sie gebraucht werden.

    Wir sollten die Ruhe, die uns zur Zeit gegeben wird, nutzen und uns auf uns selbst konzentrieren. Wichtig ist dabei, dass wir in unserer Mitte bleiben und uns an unsere Quelle anbinden.

    Es ist sehr hilfreich, das neue Sein stets zu visualisieren und es somit immer stärker in unsere Realität zu ziehen.

    1. Georg Schraml

      Liebe Heike, schön, dass du mit deinem Foto hier vertreten bist! Es drückt für mich eine starke Vision für die Zeit nach Corona aus. Vielen Dank!

Antworten Sie auf diesen Beitrag

*


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.