Anja Lenkeit – achtsames Fotografieren

Anja Lenkeit Photo8samAnja Lenkeit nennt sich selbst eine leidenschaftliche Hobbyfotografin. Dass Sie weit mehr ist als das, durfte ich erfahren, als wir uns beim Seminar „Meditative Fotografie“ Ende Juni 2018 kennen lernten. Ihr achtsames Wahrnehmen zeigte sich nicht nur in ihren Fotos, sondern auch in ihrer Haltung. „Der richtige Augenblick, die richtige Perspektive, das richtige Licht und insbesondere die richtige innere Haltung kann aus jeder Situation und jedem Objekt etwas Besonderes machen“, schreibt sie auf ihrer Internetseite.
Ihr Portfolio unterlegt diese Aussage: Selbst im Unperfekten, Vergänglichen, was andere in die Kategorie Unansehnlich einordnen würden, entdeckt sie die verborgene Schönheit und setzt sie fotografisch gekonnt um. Die Seite „Achtsamkeit + Fotografie“ bringt ihre Philosophie auf den Punkt. Hier geht es nicht zuerst um ihre Sichtweise des Fotografierens, sondern um Lebensphilosophie.
Absolut sehenswert. Und ansteckender als Corona!

[zum Internetauftritt]

Antworten Sie auf diesen Beitrag

*


The maximum upload file size: 4 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.